Niederländer Steven de Rudder regiert in Bödefeld

Vizekönigspaar ist Jannis Wegener

Veröffentlicht am: 03. Jun 2019
Willemein und Steven de Rudder
Jannis Wegener

Neuer Schützenkönig ist Steven de Rudder. Der 35-jähirge gebürtige Niederländer ist seit 10 Jahren Hotelier der Pension Hunaustuben in Bödefeld. Er regiert seit heute mittag zusammen mit seiner Ehefrau Willemein de Rudder-Huisman die St. Vitus Schützen. Es freuen sich mit den Eltern die Kinder Elize (11 Jahre), Janieke (8 Jahre) und Sven (6 Jahre). Mit gezielten Treffern setzte er sich mit dem 205. Schuss gegen seine Konkurrenten Stefan Gierse,  Jürgen Koch und Gregor Fischer durch.

Die Krone sicherte sich David Marques, Marius Rettler holte das Zepter und Christopher Schulte den Apfel des hölzernen Aras.

Beim Schießen um die Vizekönigswürde war der 20-Jährige Jannis Wegener, der als Werkzeugmacher bei der Firma Tigges in Schmallenberg arbeitet, gegen zahlreiche Mitbewerber erfolgreich.

König und Vizekönig sind aktiv bei der Freiwilligen Feuerwehr Bödefeld. Jannis spielt noch Fußball in der dritten Mannschaft der Spielgemeinschaft Bödefeld/Henne-Rartal.